Die neuste Ausgabe der Verteilzeitung «Viertelstunde für den Glauben» ist gedruckt und wird derzeit ausgeliefert. Kurz vor Weihnachten wird sie zudem der Tageszeitung «Blick» beigelegt und via Post in diversen Ortschaften in die Briefkästen verteilt. Die Weihnachtsausgabe der «Viertelstunde» widmet sich dem Thema «Zeit» und wird von der Schweizerischen Evangelischen Allianz herausgegeben.

Die diesjährige Weihnachtsausgabe der «Viertelstunde für den Glauben» beschäftigt sich mit dem Thema «Zeit» und erscheint in einer Auflage von rund 350’000 Exemplaren. Noch bis Mittwoch, 7. Dezember, können Interessierte die Zeitung bestellen: zum Selberverteilen oder als Dorfpatenschaft. Die Zeitung wird von der Schweizerischen Evangelischen Allianz herausgegeben und enthält spannende Porträts und Artikel, denen es sich lohnt, eine «Viertelstunde» Zeit zu widmen.

Beilage im «Blick» am 22. Dezember
Wie bereits in der Vergangenheit wird auch dieses Jahr die «Viertelstunde» kurz vor Weihnachten, am 22. Dezember, der Tageszeitung «Blick» beigelegt und erreicht dadurch 180’000 Haushaltungen. Am gleichen Tag findet die Auslieferung der «Dorfpatenschaften» durch die Post statt. Eine «Dorfpatenschaft» bedeutet, dass eine Person durch Übernahme der Verteilkosten «Pate» der entsprechenden Ortschaft wird und dadurch ermöglicht, dass die Zeitung mit der Post in die Briefkästen gelangt. Bisher wurden für die Deutschschweiz mehr als 170 Dorfpatenschaften übernommen.

Weihnachtsausgabe zum Thema «Zeit»
Die 23. Ausgabe der «Viertelstunde für den Glauben» regt durch Artikel, Porträts und Erlebnisberichte zum Nachdenken über das Leben, den Glauben und speziell auch unseren Umgang mit der Zeit an: Beispielsweise berichtet die Titelgeschichte von einem jungen Paar, für das nach der Geburt ihres Sohnes jede Minute zählt. Ein ETH-Professor erklärt Zeit aus astrophysikalischer Sicht und zwei Coaches gehen in einem Interview darauf ein, warum Weihnachten Sehnsüchte nach einer heilen Welt hervorruft, die oft nicht erfüllt werden können. Nebst weiteren Artikeln und Porträts enthält die Weihnachtsausgabe zudem eine Spielseite für Kinder und ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen.

Letzte Bestellmöglichkeit
Zeitungen zum Selberverteilen und Dorfpatenschaften können noch bis 7. Dezember über die Webseite www.viertelstunde.ch bestellt werden. Spätere Bestellungen können nur nach Verfügbarkeit berücksichtigt werden.

Kontakt
Simon Bucher
Kommunikationsverantwortlicher SEA
sbucher@each.ch
043 366 60 82

Debby Blaser
Redaktion Viertelstunde
info@viertelstunde.ch
043 366 60 83

Download PDF
Viertelstunde als Beilage im Blick

Bestellung
Medienmitteilungen abonnieren