Als Resultat eines fünfjährigen Prozesses haben der päpstliche Rat für Interreligiösen Dialog (Vatikan), der Ökumenische Rat der Kirchen und die Weltweite Evangelische Allianz 2011 ihre Empfehlungen für einen Verhaltenskodex für die Mission veröffentlicht. Die Schweizerische Evangelische Allianz sieht diesen als hilfreiche Wegleitung zum Engagement für das christliche Zeugnis und die Religionsfreiheit und empfiehlt das vorliegende Papier zur Reflexion. Einige Spannungsfelder haben wir in Fussnoten und im Anhang aus Sicht der SEA kommentiert.