«gewinnen-verlieren»
Ganz speziell Führungspersonen erfahren, dass zum Leben nicht nur Siege, sondern auch Verlieren, auch die Schwäche, auch das Zurücktreten, auch das Scheitern gehören. Am Forum 2018 wird dieser Spannungsbogen anhand von Keynotes und Erfahrungsberichten aus erster Hand beleuchtet.

 

Rund 20 Referentinnen und Referenten aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kirche und Kultur: Sie durchleuchten aus verschiedenen Blickwinkeln, was es für Menschen in Verantwortung bedeutet, an Niederlagen und Siegen zu wachsen. Es wird in Deutsch oder Französisch gesprochen und jeweils in die andere Sprache übersetzt.

 

Drehscheibe, um Partner und Inspirationen zu gewinnen: Begleitend zum Programm ist permanent eine Ausstellung geöffnet mit cirka 50 Ausstellern aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Medien und Kirche.