„Komm, Heiliger Geist!“ – dieses uralte Gebet der Kirche drückt unsere Bedürftigkeit nach dem Heiligen Geist aus, der letztlich jedes Individuum, die Kirche sowie das Antlitz der Erde erneuern will (Ps. 104,30). Als Christinnen und Christen aller Traditionen wollen wir in diesem Reformationsgedenkjahr gemeinsam in dieses Gebet um eine (Neu-) Ausgiessung des Heiligen Geistes einstimmen. Wir laden euch ein, für die Erneuerung der Kirche zu beten und am 20. Juni 2017 um 19.00 Uhr in der Kathedrale von Fribourg mit uns gemeinsam diesen Gottesdienst zu feiern.

Download PDF
Flyer „Komm, heiliger Geist!“

 

Veranstalter
Gemeinsam getragen von: Studienzentrum für Glaube und Gesellschaft, Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK), Freikirchen Schweiz (VFG), Schweizer Bischofskonferenz, Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund (SEK), Schweizerische Evangelische Allianz SEA, Réseau évangélique suisse RES